Passivieren

Passivieren
Empty section. Edit page to add content here.

Aluminiumpassivierungen

Surtec 609 G – ZetaCoat

  • Surtec 609 G ist ein Konzentrat für den Prozess ZetaCoat, der ergänzend zum Konzentrat Surtec 609 eingesetzt werden kann
  • Surtec 609 G besitzt einen höheren Säuregehalt als Surtec 609
  • Ermöglicht eine automatische Dosierung über den pH-Wert
  • Einschleppung von alkalischen Spülwässern wird ausgeglichen
  • Anlagen- oder teilebedingter höherer Verbrauch an Säure, z.B. durch lange Behandlungszeiten oder besonders reaktive Oberflächen, wird kompensiert

Surtec 609 CC – ZetaClin

  • Konversionsreiniger – Reinigung und Vorbehandlung vor der Lackierung
    in einem Schritt
  • Flüssiges saures Konzentrat
  • In Kombination mit geeigneten Tensiden anwendbar im Spritzverfahren
  • Geeignet als Multi-Element-Vorbehandlung (für Stahl, Aluminium,
    verzinkte Oberflächen und Zinkdruckguss)
  • Auf Basis von Chrom(III)
  • Erzeugt einen gleichmässigen Film im Nanometer-Bereich
  • Bewirkt ausgezeichnete Lackhaftung und guten Korrosionsschutz
  • Sehr schlammarm
  • Niedrige Prozesstemperatur
  • Frei von Phosphaten, Nitraten, Zink, Nickel, Mangan und flüchtigen organischen Substanzen
  • Konform gemäss der Richtlinien von RoHS (Direktive 2002/95/EG),
    WEEE (Direktive 2002/96/EG) und ELV
  • IMDS-Nummer: 127253084

Surtec 650 – chromitAL TCP

  • Vorbehandlung für Aluminium vor der Beschichtung
  • Chrom(VI)-freie Vorbehandlung, als Haftgrund für Lacke, Pulverbeschichtungen und Klebstoffe
  • Flüssiges Konzentrat
  • Auf der Basis von dreiwertigem Chrom
  • Zugelassen von GSB und QUALICOAT
  • Exzellenter Korrosionsschutz, vergleichbar mit sechswertigen Passivierungen
  • Beste Ergebnisse auf Strangguss und Blechen
  • Einfach zu handhaben im Tauch- und Spritzverfahren
  • Erzeugt farblose Passivierungsschichten
  • PCT-Patente angemeldet: 6,375,726; 6,511,532; 6,521,029; 6,527,841
  • IMDS-Nummer: 30429267

Surtec 650 – chromitAL Retouche

  • Retouche-Stift mit dreiwertiger Passivierungslösung für Aluminium
  • Zur manuellen Anwendung im Wischverfahren
  • Geeignet zur Ausbesserung von Oberflächen nach einer mechanischen Verletzung, z. B. bei Kratzern
  • Erzeugt exzellenten Korrosionsschutz, vergleichbar mit sechswertigen Passivierungen
  • Die erzeugte Passivierungsschicht ist sehr gut geeignet als Haftgrund für Lacke und Klebstoffe und ist hitzebeständig bis 100°C mit minimalem Korrosionsschutzverlust
  • IMDS-Nummer: 511025914

Surtec 650 RTU – Cr(VI)-freie Passivierung für Aluminium Fertiglösung

  • Chrom(VI)-frei
  • Dreiwertige Passivierung für Aluminium
  • Fertiglösung zur Anwendung in Spritz- und Wischverfahren
  • Viskos eingestelltes Produkt zur besseren und längeren Befeuchtung
  • Exzellenter Korrosionsschutz, vergleichbar mit sechswertigen Passivierungen
  • Sehr gut geeignet als Haftgrund für Lacke und Klebstoffe
  • Erzeugt schwach irisierende, sichtbare Schichten
  • Surtec 650 RTU erfüllt die Korrosionsschutzanforderungen gemäß MIL 5541 und MIL-DTL-81706 (336 h Salzsprühtest nach DIN 50021 SS)
  • Niedriger Oberflächenwiderstand: < 5000 Ohm per Square Inch
  • Nach MIL-DTL-81706B (in SI-Einheiten: < 32,25 mOhm · cm2)
  • Hitzebeständig bis 100°C mit minimalem Korrosionsschutzverlust

Surtec 650 V – Dicke Cr(III)-Passivierung für Aluminium

  • Geeignet zur Nachbehandlung von Eloxalschichten
  • Flüssiges Konzentrat auf der Basis von dreiwertigem Chrom
  • Erzeugt farbige, blau-grau bis gelb irisierende, sichtbare Schichten
  • Exzellenter Korrosionsschutz, vergleichbar mit sechswertigen Passivierungen
  • Auch geeignet für hochlegiertes Kupfer und Aluminiumguss
  • Einfach zu handhaben im Tauch-, Spritz- und Wischverfahren
  • Entspricht der QPL
  • Erfüllt oder übertrifft die Korrosionsschutzanforderungen gemäß MIL-DTL-81706B und MIL-DTL 5541F und (336 h Salzsprühtest nach ASTM B-117 bzw. nach DIN EN ISO 9227), erfüllt die Klassen 1A und 3
  • Niedriger Oberflächenwiderstand: < 5000 µOhm per Square Inch nach MIL-DTL-81706B (in SI-Einheiten: < 32,25 mOhm · cm2)
  • Hitzestabile anorganische Passivierungsschicht
  • PCT-Patente angemeldet: 6,669,764

Surtec 650 V Retouche – TCP Reparaturstift

  • Reparaturstift mit dreiwertiger Passivierungslösung für Aluminium
  • Zur manuellen Anwendung im Wischverfahren
  • Enthält eine dreiwertige Chromlösung
  • Geeignet zur Ausbesserung von Oberflächen nach einer mechanischen Verletzung, z. B. bei Kratzern, Abrieb etc.
  • Erzeugt exzellenten Korrosionsschutz, vergleichbar mit sechswertigen Passivierungen
  • Entspricht der QPL: QPL-81706B, TYP II, Klasse 1A und 3, Form VI, Methode D
  • Die erzeugte Passivierungsschicht ist sehr gut geeignet als Haftgrund für Lacke und Klebstoffe und ist hitzebeständig bis 100°C mit minimalem Korrosionsschutzverlust
  • IMDS-Nummer: 511025914

Surtec 651 chromitAL – Dreiwertige Vorbehandlung für Aluminium

  • Chrom(VI)-freie Vorbehandlung für Aluminium
  • Basiert auf dreiwertigem Chrom
  • Pulverförmig
  • Sehr gut geeignet als Vorbehandlung für Lacke, Pulverbeschichtung und
    Klebstoffe
  • Geeignet für hochlegiertes Aluminium, Guss und Schmiedeteile
  • Einfach zu handhaben im Tauch-, Spritz- und Wischverfahren
  • Erzeugt schwach irisierende sichtbare Schichten
  • Hitzebeständig bis 100 °C mit minimalem Korrosions schutzverlust

Dreiwertige Passivierungen

Surtec 662 – Chrom(VI)-freie und cobaltfreie Blaupassivierung für Zink und Zinklegierungen

  • Enthält keine gelisteten Inhaltsstoffe (REACH, SVHC)

Surtec 667 – Hochleistungs-Blaupassivierung

  • Flüssiges Ansatzkonzentrat ohne Chrom(VI) und Oxidationsmittel
  • Erzeugt temperbeständige Passivierungsschichten
  • Übertrifft deutlich die Korrosionsschutznormen für blaupassivierte Teile, auch in der Trommel; erfüllt die OPEL-Spezifikation GME 00252, Kategorie 7
  • Erzeugt Überzüge mit einem intensiven blauen Farbton, auch bei kurzer Tauchzeit
  • Mit langer Standzeit
  • IMDS-Nummer: 900924

Chromitierungen – Dreiwertige Dickschichtpassivierungen

Surtec 680 – Chrom(VI)-freie Dickschichtpassivierung für Zink und Zinklegierungen

  • Universalprozess für Zink und Zinklegierungen
  • Für höchste Qualitätsanforderungen bzgl. Hitzebeständigkeit und Korrosionsschutz
  • Abwasserfreie Fahrweise möglich
  • Höchste Wirtschaftlichkeit bei Nutzung des Surtec-Regenerationskonzeptes
  • Surtec 680 LC ist der Industriestandard der Dickschichtpassivierung

Surtec 680 LC – Chromitierung – cobaltarme Dickschichtpassivierung für Zink und Zinklegierungen

  • Flüssiges Konzentrat auf Chrom(III)-Basis mit geringem Bodensatz
  • Übertrifft die Korrosionsschutznormen von Gelbchromatierungen nach DIN 50 021 SS
  • Erzeugt Überzüge mit einem klaren, grünen, leicht irisierenden Farbton
  • Lange Standzeit, auch bei Rückführung der Spülbäder
  • Enthält nur ca. 1 g/l Cobalt im Bad
  • Die Schicht erfüllt alle Anforderungen von ELV, RoHS und WEEE, wenn die empfohlene Prozessfolge verwendet wird (siehe „Anwendung“)

Surtec 681 – Cobaltfreie Chromitierung

  • Dreiwertige Dickschichtpassivierung ohne Chrom(VI) und ohne Cobalt
  • Flüssiges Konzentrat auf Chrom(III)-Basis
  • Enthält keine Stoffe, die auf der SVHC Kandidatenliste geführt sind
  • Erzeugt Überzüge mit einem grün/roten, leicht irisierenden Farbton
  • Sehr guter Korrosionsschutz auf Zinkschichten aus sauren, cyanidischen und cyanidfrei alkalischen Zink-Elektrolyten, sowie auf Zink/Eisen-Schichten (dort optimal bei 0,4-0,5 % Fe-Einbau)
  • Lange Standzeit, auch bei Rückführung der Spülbäder
  • Die Schicht erfüllt alle Anforderungen von ELV, RoHS und WEEE
  • Surtec 551 ist einsetzbar zur weiteren Steigerung des Korrosionsschutzes
  • IMDS-Nummer: 433991156

Surtec 684 – Chromitierung HP – Dickschichtpassivierung für Zink und Zink/Eisen

  • Dickschichtpassivierung auf Basis von Chrom(III), frei von Chrom(VI)
  • Arbeitet bei Raumtemperatur
  • Für Gestell- und Trommelanwendung
  • Erzeugt Überzüge mit einem klaren, grünen, leicht irisierenden Farbton, auf alkalisch cyanidfrei Zink, auf cyanidischem und auf sauer abgeschiedenem Zink, sowie auf Zink/Eisen
  • Guter Korrosionsschutz und ansprechende Optik ohne eine Versiegelung
  • Übertrifft die Korrosionsschutznormen von Gelbchromatierungen
    nach DIN 50 021 SS
  • Die Schicht erfüllt alle Anforderungen von ELV, RoHS und WEEE
  • IMDS-Nummer: 900896

Schwarzpassivierungen – Dreiwertig, Chrom(VI)-frei

Surtec 544 – Nachtauchlösung für Passivierungsschichten

  • Chrom(VI)-freie Nachtauchlösung auf der Basis von dreiwertigem Chrom
  • Verbessert das Erscheinungsbild und den Korrosionsschutz von dreiwertigen Schwarzpassivierungen
  • Enthält keine organischen Polymere, daher einfach von Gestellen und Teilen in konventioneller Vorbehandlung entfernbar
  • Erzeugt glänzende, grifffeste Schichten
  • IMDS-Nummer: 63172992

Surtec 690 – Chrom(VI)-freie Schwarzpassivierung für alkalisch Zink in der Gestellanwendung

  • Hochwertiger Korrosionsschutz

Surtec 691 – Chrom(VI)-freie Schwarzpassivierung für alkalisch Zink in der Trommelanwendung

  • Hochwertiger Korrosionsschutz

Surtec 696 – Chrom(VI)-freie Schwarzpassivierung für Zink/Nickel-Verfahren

  • Optisch höchst anspruchsvolle tiefschwarze Passivierung
  • Höchster Korrosionsschutz
  • Universell einsetzbar in Trommel- oder Gestellverfahren

Eiseninhibitor für dreiwertige Blaupassivierungen

Surtec 660 A – Eiseninhibitor für dreiwertige Blaupassivierungen

  • Eiseninhibitor zur Kombination mit allen oben genannten dreiwertigen Blaupassivierungen. Verlängert die Standzeit bei hoher Eisenbelastung drastisch.

Surtec 580 – Cr(VI)-freie Nachbehandlung von Zinkphosphatierungen

  • Flüssige, Chrom(III)-haltige Passivierung zur Nachbehandlung von Phosphatierungen vor der Lackierung
  • Verstärkt die Phosphatschicht durch Einlagerung in die Poren
  • Bewirkt eine ausgezeichnete Lackhaftung
  • Verbessert den Korrosionsschutz und verhindert Lackunterwanderung
  • Geeignet für Tauch- und Spritzverfahren
  • Kann als Passivierung auf Zn-, Mn-, Zn/Ca- oder auf Trikationen-Phosphatierungen eingesetzt werden (z. B. Surtec 610, Surtec 614, Surtec 618 LT)
  • Ebenfalls geeignet zur Nachbehandlung von Eisenphosphatierungen (z. B. Surtec 600, Surtec 601)

Surtec 585 – Kaltumformseife

  • Pulverprodukt
  • Ausgezeichneter Schmierstoff
  • Geeignet für Rohre, Stangen, Schrauben, Drahte etc. vor der mechanischen Umformung
  • Vereinfacht den Umformprozess
  • Verlängert die Lebensdauer der Umformwerkzeuge
  • Guter Korrosionsschutz
  • Verringert den Ausschuss
Empty section. Edit page to add content here.