Phosphatieren

Phosphatieren

Eisenphosphatierungen

Surtec 600 – Reiniger/Phosphatierung für Spritzverfahren

  • Flüssig
  • Reinigt und phosphatiert in einem Arbeitsgang
  • Geeignet für Eisen und Stahl
  • Gute Reinigungswirkung bei Aluminium und Zink
  • Geeignet zur Kunststoffreinigung
  • Deutlich reduzierter Schlammanfall
  • Automatisch dosierbar

Surtec 601 – Reiniger/Phosphatierung für Eisen, Aluminium und Zink

  • Anwendbar im Spritzverfahren
  • Flüssiges konzentriertes Produkt
  • Reinigt und phosphatiert in einem Arbeitsgang
  • Ausgezeichnetes und stabiles Beschleunigersystem
  • Erzeugt auf Stahl gleichmässige dichte und bläuliche Phosphatschichten
  • Fluoridhaltig und geeignet zur Behandlung von Aluminium

Surtec 603 – Phosphatierungsmittel

  • Flüssig
  • Tensidfrei
  • Für Tauch- und Spritzanwendung
  • Geeignet für Eisen und Stahl

Surtec 604 – Reiniger/Phosphatierung für Eisen und Zink

  • 1-Komponenten-Spritzverfahren
  • Flüssiges Konzentrat, geeignet zur automatischen Dosierung
  • Reinigt und phosphatiert in einem Arbeitsgang
  • Hervorragende Reinigungswirkung ohne Schaumbildung
  • Vorbehandlung vor der Lackierung mit bestem Korrosionsschutz und
    Lackhaftung
  • Erzeugt auf Stahl eine nichtkristalline, dichte und dunkelbläuliche Phosphatschicht
  • Geeignet für elektrolytisch verzinkte und feuerverzinkte Oberflächen
  • Kann mit Hochdruckgerät aufgetragen werden

Zinkphosphatierungen

Surtec 610 – Zinkphosphatierung

  • Einsetzbar für Eisen und Stahl im Tauchverfahren
  • Erzeugt gleichmässige, fest haftende Schichten
  • Guter Korrosionsschutz
  • Durch verschiedene, einfach durchzuführende Badeinstellung lassen sich
    dicke oder dünne Zinkphosphatschichten ausbilden
  • Dicke Schichten sind optimal geeignet für eine nachfolgende Beölung und für den Bereich der Kaltmassiv-Umformung
  • Dünne Schichten sind optimal geeignet zur nachfolgenden Lackierung und zur Gleitverbesserung
  • IMDS-Nummer: 9501801

Surtec 610 M/R – Zinkphosphatierung

  • Zur Tauchanwendung
  • Geeignet für Stahloberflächen
  • Geeignet für nachfolgende mechanische Bearbeitung wie Umformen, Stanzen, Ziehen
  • Erzeugt feinkristalline und gleichmässige Schichten
  • Exzellenter Korrosionsschutz
  • Schlammarm
  • Arbeitet auf der Eisenseite
  • Ausgezeichnete Haftung

Surtec 619 – Niedrigtemperatur-Zinkphosphateriung

  • Für Stahloberflächen im Tauchverfahren
  • Geeignet für nachfolgende mechanische Bearbeitungen wie Umformen, Stanzen oder Ziehen
  • Erzeugt nickelfreie, feinkristalline, gleichmäßige Schichten
  • Bewirkt exzellenten Korrosionsschutz
  • Schlammarm
  • Sehr wirtschaftlicher Prozess
  • Ausgezeichnete Haftung
  • Bildet vorzugsweise Phosphophyllit-Kristalle

Zink-Calcium Phosphatierung

Surtec 614 – Zink-Calcium Phosphatierung

  • Für Tauchverfahren
  • Geeignet für Stahl- und Zinkoberflächen
  • Erzeugt gleichmässige abgeschiedene Zink-Calcium-Phosphatschichten
  • Guter Korrosionsschutz
  • Hervorragender Haftgrund für anschliessende Beschichtungen wie Gummierungen, Lacke und Klebstoffe
  • Erzeugt abgerundete Kristallite
  • Hohe Standzeit
  • IMDS-Nummer: 7027255

Tri-Kationen Phosphatierungen

Surtec 618 – Tri-Kationenphosphatierung

  • Niedrige Anwendungstemperatur
  • Zur Spritz- oder Tauchanwendung
  • Geeignet für Stahloberflächen
  • Erzeugt feinkristalline, gleichmässige Schichten
  • Exzellenter Korrosionsschutz
  • Schlammarm
  • Ausgezeichnete Haftung
  • Bildet vorzugsweise Hopeit-Kristalle
  • Hervorragender Haftgrund für nachfolgende Beschichtungen
  • Sehr inerte Schicht, geeignet für KTL-Beschichtungen
  • IMDS-Nummer: 98172765

Manganphosphatierungen

Surtec 615 – Manganphosphatierung für Eisen und Stahl

  • Flüssiges Konzentrat
  • Bildet dunkelgraue/schwarze Manganphosphatschichten aus
  • Erzeugt einen guten Korrosionsschutz in Verbindung mit geeigneten Konservierungsmitteln
  • Dekorative Oberfläche mit besserem Korrosionsschutz gegenüber einer
    Brünierung
  • Hervorragende Gleiteigenschaften zur Verschleissminderung bei Maschinenteilen
  • Ausgezeichneter Haftgrund für Schmiermittel und anschliessende Beschichtungen
  • Einfache Badführung

Surtec 615 HL – Dickschicht-Manganphosphatierung

  • Einsetzbar zur Tauchanwendung
  • Geeignet für Stahloberflächen
  • Erzeugt dunkelgraue bis schwarze Phosphatschichten
  • Hervorragende Gleiteigenschaften und guter Verschleissschutz
  • Geeignet für Automobilteile, Schrauben, Unterlegscheiben und Maschinenteile
  • Erzeugt feinkristalline Schichten
  • Gleichmässige und haftfeste Abscheidung
  • Guter Korrosionsschutz
  • Schlammarm

Vorbehandlung / Vorspülsalz

Surtec 610 V – Vorspülsalz

  • Für Zinkphosphatierungen
  • Pulverprodukt zur Vorbehandlung vor der Zinkphosphatierung
  • Enthält Titan-Komponenten, die in Wasser einfach zu dispergieren sind und die eine stabile kolloidale Lösung bilden
  • Produziert gleichmässige und gut haftende Zinkphosphatschichten
  • Erreicht eine hohe Dichte an Kristallisationskeimen und führt daher zu einer feinkörnigen Kristallstruktur
  • Verbessert Korrosionsbeständigkeit und Lackhaftung

Surtec 615 V – Vorspülsalz

  • Pulverförmiges wasserlösliches Vorspülsalz zur Manganphosphatierung mit leicht saurem pH-Wert, aktiviert Eisen- und Stahloberflächen vor dem Manganphosphatieren, bewirkt dicke, feinkristalline und dunkle Manganphosphatschichten mit guter Haftung.

Beschleuniger

Surtec 612 S – Beschleuniger für Phosphatierungen

  • Flüssiges Konzentrat
  • Für nitritbeschleunigte Phosphatierungen
  • Einfache Handhabung

Nachbehandlung

Surtec 580 – Cr(VI)-freie Nachbehandlung von Zinkphosphatierungen

  • Flüssige, Chrom(III)-haltige Passivierung zur Nachbehandlung von Phosphatierungen vor der Lackierung
  • Verstärkt die Phosphatschicht durch Einlagerung in die Poren
  • Bewirkt eine ausgezeichnete Lackhaftung
  • Verbessert den Korrosionsschutz und verhindert Lackunterwanderung
  • Geeignet für Tauch- und Spritzverfahren
  • Kann als Passivierung auf Zn-, Mn-, Zn/Ca- oder auf Trikationen-Phosphatierungen eingesetzt werden (z. B. Surtec 610, Surtec 614, Surtec 618 LT)
  • Ebenfalls geeignet zur Nachbehandlung von Eisenphosphatierungen (z. B. Surtec 600, Surtec 601)

Surtec 585 – Kaltumformseife

  • Pulverprodukt
  • Ausgezeichneter Schmierstoff
  • Geeignet für Rohre, Stangen, Schrauben, Drahte etc. vor der mechanischen Umformung
  • Vereinfacht den Umformprozess
  • Verlängert die Lebensdauer der Umformwerkzeuge
  • Guter Korrosionsschutz
  • Verringert den Ausschuss